Singing in the wind,
Mi.,18:00 Uhr

Lina Zylla zeigt eine vielschichtige Performance aus ihrer geloopten Stimme, Malerei und Glas. Sie nimmt dabei Bezug auf Fragmente des Theaterstücks „Orpheus descending“

Ministry of Loneliness,
Do., 14:00 Uhr

Simona Andrioletti lädt Rebecca Moccia ein, einen Vortrag über Einsamkeit zu halten, mit anschließender Diskussion. Es werden Fragebögen ausliegen, die ausgefüllt und direkt ausgewertet werden können. Die ausgefüllten Fragebögen sollen an Rebecca Moccia übergeben werden (bei Zustimmung der Teilnehmer). Vortrag und Diskussion werden auf Englisch stattfinden. Die Ausstellung wird parallel geöffnet sein, Anmeldung über das Online-Formular.

Simona Andrioletti invites Rebecca Moccia to give a presentation on loneliness, followed by a discussion. Questionnaires will be available to be filled out and evaluated directly. The completed questionnaires should be given to Rebecca Moccia (if the participants agree). The presentation and discussion will be in English. The exhibition will be opened in parallel, registration via online form

Artist Talk mit allen KünstlerInnen,
Do., 16:00

Quirin Brunnmeier spricht mit allen Künstlern über deren Werke, die Künstler selbst und auch über seine Eindrücke von der Ausstellung.

Es sind alle Künstler anwesend:
Simona Andrioletti, Anna M. Pascó Boltà, Janna Jirkova, Jan Dominik Kudla, Fumie Ogura, Matthias R. Zausinger, Lina Zylla.

Der Talk wird auf Deutsch stattfinden, aufgezeichnet werden und danach als Audio dauerhaft in der Ausstellung präsentiert werden. Die Ausstellung wird parallel geöffnet sein, Anmeldung über das Online-Formular.

Schreibe einen Kommentar